2013

Platzieren Sie hier Ihre eigenen Texte und Bilder. Bearbeiten Sie diesen Text einfach durch einen Doppelklick.

Bachpflegeeinsätze am Gill- und Stelligraben im Winter 2014/15

undefined Stelligraben (Foto: Max Walser)

Die Helfereinsätze an den beiden Bachläufen der Autobahnunterführung und beim Trachselweiher waren wieder arbeitsintensiv, wie jedes Mal. Erwähnenswert ist auch der der Einsatz am Gill. Dort arbeiteten wir bei Schneetreiben bis um 11 Uhr. Dabei gab der Ladewagen, mit dem Alfred Gilbert jahre-, wenn nicht sogar jahrzehntelang uns das Gras und die Aeste abtransportierte, den Dienst auf. Dies ist natürlich eher ein bedauerliches Ereignis. Möglicherweise musste es so kommen, denn damit hat auch Alfred seine verdiente ruhigere Zeit nach so vielen Jahren Helfereinsatz. Herzlichen Dank, Alfred!

Bilder vom Gill- und Stelligraben

Zoo-Besuch am 23. August 2014

Am Samstag, 23. August konnten wir mit 22 Personen den Zoo in Zürich besuchen. Mit Herrn Roger Graf (Leiter Zooinformation und Edukation) erlebten wir eine eindrückliche und kompetente Führung während ca. 2 Stunden. Die Höhepunkte waren das Tropenhaus (Masoala-Regenwald) und der neue Elefantenpark mit einer Schwimmvoführung von zwei Dickhäutern. Diese zwei Attraktionen alleine sind es Wert dem Zoo einen Besuch abzustatten. Das ist ein Tipp für alle Daheimgebliebenen! Herzlichen Dank nochmals an Uschy: du hast das möglich gemacht mit der Übergabe der Diasammlung von Ernst Stutz an den Zoo.

Impressionen aus dem Zoo

Schwalbenvilla 2014

Im dritten Betriebsjahr wurde unsere Schwalbenvilla wieder mehrheitlich von Spatzen bewohnt.

Für die Zukunft gab es kleine Lichtblicke. An einigen Abenden umflogen ein paar Mehlschwalben das Haus mehrmals. Erfreulich ist auch die Beobachtung von Einflugversuchen der Mauersegler. Einer verweilte sogar etwas mehr als 15 Minuten im Kasten. Im November versuchte ein Grünspecht an der Schwalbenvilla die Öffnung für Fledermäuse für sich zu vergrössern! Dieses Vorhaben wurde gestoppt mit dem Anbringen von zwei Metalllochblenden.

Schwalbenvilla

Helferhöck 2014

Der Helferhöck vom 4. Juli im Schützenhaus Wellhausen wurde von 24 Personen besucht. Das Wetter stimmte für diesen Anlass. Die angelieferten Salate und Dessert’s waren sehr fein. Die Stimmung war bestens und die Organisation von Toni, Ueli und Sieglinde war hervorragend. Hier nochmals ein Dankeschön an alle Spender, Helfer und Organisatoren!

Helferhöck

Bilder 2014